Home

Mit "COLUMNS for Yellow" möchte ich eine einfache Möglichkeit zur gestalterischen Aufteilung in 2 bis 6 Spalten vorstellen, ohne dass dafür ein CSS-Grid oder gar ein komplexes CSS-Framework installiert werden muss. Auch mit "columns" bleibt Datenstrom Yellow ein schlankes CMS. Hier gleich ein Beispiel für "columns":

col6

col6 Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.

Photo by Victor Garcia on Unsplash

Das html zu obigen Beispiel:

Da fehlen natürlich noch die CSS-Anweisungen, sieh dir das komplette CSS für das flatfile-Theme an, das enthält "columns" und auch die Schnipsel für Hintergrundbilder, vertikal zentrierte Ausrichtung u.s.w.

<div class="col6 pix1">
<h2 class="middle center white">col6</h2>
</div>
<div class="col6 grey">
<p class="middle center"><strong>col6</strong> Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.</p>
</div>
*Photo by Victor Garcia on Unsplash*
<div class="clear"></div>

Verwende "columns" da, wo es sinnvoll ist. Die komplette Homepage mit "columns" in Spalten aufzuteilen bringt auch Nachteile mit sich: Die Auszeichnungssprache Markdown sowie Yellow-Shortcuts für Plugins, z. B.: [contact] zum Einau eines Kontaktformulars funktionieren innerhalb von html nicht! Es macht also Sinn, sich vorher über den Einsatz von "columns" einige Gedanken zu machen.